WEGE IN DEN BERUF e.V. | Projekte | Sponsoren | Anfahrt | Kontakt | Impressum
Wege in den Beruf e.V.
   
Verein zur Förderung der beruflichen und sozialen Integration Jugendlicher
 
AZWV Zertifikat
 
| | | | |
 
 
Wege in den Beruf e.V. - Verein Wege in den Beruf e.V.
Der Verein Wege in den Beruf e.V. wurde am 07.11.2005 gegründet und am 17.03.2006 ins Vereinsregister Hessen Amtsgericht Kassel VR 4367 eingetragen. Im Juni 2007 wurde der Verein durch Weiterbildung Hessen e.V. zertifiziert:
Weiterbildung Hessen e.V.
Weiterbildung Hessen e.V. testiert mit der Vergabe des Qualitätssiegels das hohe Qualitätsniveau in der Weiterbildung. Wege in den Beruf e.V. trägt dieses Siegel seit dem 01.07.2007. Eine Qualitätsprüfung erfolgt alle drei Jahre.
Der Verein hat das Ziel, junge Menschen bei der Eingliederung in die Berufs- und Arbeitswelt zu unterstützen und ihre soziale und kulturelle Integration in unsere Gesellschaft zu fördern, zu begleiten und zu stärken. Der Verein fördert den nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen. Wir arbeiten in Absprache mit den Förderprogrammen für benachteiligte Jugendliche der Beruflichen Schulen sowie privater Träger in Kassel. Wir stellen Lernmittel für fachpraktischen Unterricht zur Verfügung und betreuen Jugendliche in der Berufsorientierung und Berufsvorbereitung. Der Verein leistet auch Akuthilfen in Krisensituationen Jugendlicher und stellt über das ehrenamtliche Engagement von Fachleuten verschiedener Disziplinen ein Beratungsangebot für Jugendliche zur Verfügung.
Seit März 2012 kann Wege in den Beruf e.V. TeilnehmerInnen nach Anerkennungs- und Zulassungsverordnung – Weiterbildung – AZWV § 84 Nr. 2 SGB III bei der Eingliederung unterstützen.
TQCert
Zeichenbenutzer sind Bildungsträger, die nach AZWV für die Förderung der beruflichen Weiterbildung nach dem Recht der Arbeitsförderung zugelassen sind.
 
Wir arbeiten in verschiedenen Projekten mit unterschiedlichen Schwerpunkten:
EIBE:

Wir arbeiten seit 2006 mit Jugendliche an der Willy-Brandt-Schule. In dieser Zeit wurden über 860 Schülerinnen und Schülern bei der Eingliederung in das Berufsleben unterstützt. Im Schuljahr 2011/2012 sind es 210 Schülerinnen und Schüler. Auch für das Schuljahr 2012/2013 freuen wir uns auf 14 Klassen. Finanziert werden die EIBE-Maßnahmen durch die EU (ESF) sowie das Land Hessen.

Detailierte Informationen über das Eibe-Programm finden Sie hier.
Vorbereitungskurs Realschulabschluss:
Der einjährige Kurs bereitete auf die vom staatl. Schulamt durchgeführte Abschlussprüfung für Nichtschüler (Externenprüfung) vor. Der Unterricht wurde von einem Jahres-Tagespraktikum begleitet. Wir haben den Kurs 6 Jahre durchgeführt und vielen jungen Menschen einen neuen Start in die Beruflichkeit ermöglicht. Wir freuen uns für die TeilnehmerInnen, die erfolgreich den Kurs abschliessen konnten und denen es aufgrund unseres Kurses möglich war, erfolgreich ein Fachabitur und Studium oder eine Ausbildung anschliessen zu können. Dieser Kurs mußte von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen selbst finanziert werden.
Als zertifizierter Bildungsträger ist es uns möglich, für zertifizierte Maßnahmen Bildungsgutscheine annehmen zu dürfen.

Wie bieten derzeit den Vorbereitungskurs Realschulabschluss nicht an. Bitte prüfen Sie, ob

AZAV Maßnahme Nr.: M-01771-10185
Kaufmännische Qualifizierung inkl. Buchhaltung

eine alternative darstellt.

Detailierte Informationen zur Maßnahme finden Sie hier.
AZAV Maßnahme Nr.: M-01771-10185
Kaufmännische Qualifizierung inkl. Buchhaltung:
Detailierte Informationen zur Maßnahme finden Sie hier.
hamet 2:
Detailierte Informationen über hamet 2 finden Sie hier.
 
 
Unterstützt wird der Verein Wege in den Beruf e.V. durch das Ev. Pfarramt Nordshausen.

 

 
Weiterbildung Hessen e.V. Zertifikat
AZAV
 
EIBE
 
hamet2
 
Wege in den Beruf e.V.
 
 
© 2005 - 2012 Wege in den Beruf e.V.
WidB-24.05.2012